Logo

Armutsrisiko: Reicht das Geld im Alter?

Radio
Life Channel
(c) Schweizer Münzen - Fotolia
01.05.2017
Jeder Franken zählt
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Beruf
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In der Schweiz ist jede 7. Person über 65 Jahren von Armut betroffen. Das Armutsrisiko verdoppelt sich, sobald man pensioniert ist.

Welches Ausmass hat nun die Altersarmut in der Schweiz? Was man machen sollte, damit das Geld im Alter reicht, dieser Frage ist Radio Life Channel nachgegangen im Gespräch mit Bettina Fredrich, Caritas Schweiz.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Half Page
Anzeige
Event Fails@Church | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Ratgeber «Wenn das Geld nicht reicht»

Ein Ratgeber zu Sozialversicherungen und Sozialhilfe

Keine Angst vor dem Alter

«Mit 50 geht’s nur noch bergab!» – Diese Annahme ist falsch.
Mehr «Beruf»
Sein Buch «Mehr Anfang war selten» thematisiert die Pensionierung.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten