Logo

Start nach den Sommerferien

Radio
Life Channel
Schule findet statt | (c) unsplash
10.08.2020
Schüler und ihre Gedanken zum neuen Schulanfang
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die grossen Sommerferien sind für die meisten Kinder und Schüler in der Schweiz vorbei. Das ist ein Zeichen, sozusagen der Startschuss fürs das neue Schuljahr, das jetzt anfängt. Bei den Kindern und Schüler kommen unterschiedliche Gefühle auf. Das reicht z.B. von leichter Neugier bis zu grosser Nervosität.

Radio Life Channel hat sich umgehört. Kinder und Jugendliche im Alter von der Spielgruppe bis zur Oberstufe erzählen von Schule und Kindergarten. Und worauf sie sich freuen und worauf sie gut verzichten könnten.

Dauer und Aufbau der obligatorischen Schule

Die obligatorische Schulzeit dauert elf Jahre und ist für alle Kinder kostenlos. Sie setzt sich aus der Primarstufe und der Sekundarstufe I zusammen. Die ersten Jahre der Primarstufe sind in Form eines zweijährigen Kindergartens oder einer Eingangsstufe organisiert.

Quelle: ch.ch

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Winter | Mobile Rectangle
Smart | Mobile Rectangle
Anzeige
SEIAO | Interactive
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Schulstart nach der Corona-Pause

So fühlt es sich für zwei Mütter und einen Schulleiter an.

Achtung, Kinder unterwegs!

Im Zusammenhang mit dem Strassenverkehr ist der Schulanfang nicht ohne Tücken.
Mehr «Aus- und Weiterbildung»
Viel Neues kommt mit den neuen Schulanfang im September.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten