Logo

Reformierte Landeskirchen fördern Frauen für kirchliche Ämter

Radio
Life Channel
(c) 123rf
09.03.2016
Beispielsweise mit einem Kommunikationstraining
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Es gibt zwar in den reformierten Kirchen immer mehr Pfarrerinnen. Doch in den Gremien wie beispielsweise den Synoden, welche die Kantonalkirchen strategisch leiten, sind die Frauen untervertreten. Mit Bildungsangeboten wollen die reformierten Kirchen Frauen in Kirchenleitungen fördern. Ein Beispiel dafür ist der Kurs «Kommunikationstraining für Frauen in Kirchenleitungen», welcher am kommenden Wochenende stattfindet. Die Teilnehmerinnen erhalten dort das Rüstzeug, um souverän kommunizieren zu können.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
The New Heinz Julen Porject | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Schweden | Mobile Rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Teneriffa | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Half Page
Anzeige
Forum Anmeldung FCF | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Aus- und Weiterbildung»
Rouven Waser, Redaktionsleiter des Talks, erzählt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten