Logo

Radeln gegen die Armut

Radio
Life Channel
(c) Fotolia
22.09.2014
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Armut in der Schweiz. Was sich auf den ersten Moment gegensätzlich anhört, wird bei genauerem Betrachten Realität. Denn auch in der Schweiz leben mehr als eine Million Menschen unter dem Existenzminimum.

Raphael Siegenthaler hat sich eingehend mit diesem Thema beschäftigt. Für die Vertiefungsarbeit seines Lehrabschlusses ging er den Fragen zur Armut in der Schweiz nach. Am Ende war es nicht nur eine gelunge Abschlussarbeit: Seine Erkenntnisse bewogen Raphael Siegenthaler dazu, auch gleich etwas praktisch gegen Armut zu tun. Seine Sponsorenfahrt – mit dem Fahrrad gegen die Armut – stiess nicht nur in seinem Umfeld auf grosses Interesse.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Weckruf gegen Hunger und Armut

Das Parlament will Betrag für Entwicklungshilfe kürzen.

50plus und arbeitslos

Plötzlich ist man 50. Und plötzlich arbeitslos.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch