Anzeige

Kompass: Déborah Rosenkranz – so schwer, sich leicht zu fühlen

Fast sei sie an der Magersucht zu Grunde gegangen, sagt die Sängerin und ehemalige Flugbegleiterin Déborah Rosenkranz. Es war ein harter Weg zurück ins Leben. Raus aus der Krise fand sie erst nach Jahren, als sie eines Abends ihre Eltern weinen und für sie beten hörte. Da habe es bei ihr Klick gemacht, da habe sie gemerkt, dass sie ja ihr Leben, das sie von Gott erhalten habe, ganz einfach wegwerfen wollte.

Im Zeitalter der Casting-Shows macht sie Mut, den eigenen Weg zu gehen, zu sich zu stehen. Heute isst sie normal, singt, was sie will und nicht das, was ihr irgendwelche Manager ins Ohr flüstern.
Mehr über die "Die 10 Besten" erfahren. Die 10 besten Werte, spricht 10 Gebote, die Türen für ein sinnvolles Leben öffnen



Weitere "Kompass" Beiträge

erf-medien.ch

Déborah Rosenkranz – so schwer, sich leicht zu fühlen

Im Zeitalter der Casting-Shows macht sie Mut, den eigenen Weg zu gehen.

erf-medien.ch

Ethik als Hilfe, damit das Leben gelingt

Eine Art Magnet, welches zum richtigen Verhalten hinzieht.

erf-medien.ch

Auf der Suche nach Meer

Ein Paar erzählt, wie die Verbindung zwischen Liebe und Berufung gelingt.

erf-medien.ch

Hand ans Herz

Eine Sendung, die «zu Herzen geht».

erf-medien.ch

Leben im Himalaya

Daniel Bürgi gab seinen gut bezahlten Job in der Schweiz auf.

erf-medien.ch

Hoffnung trotz allem

Brigitte Hegglin hat nie die Hoffnung verloren.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]