Logo

Studie: Sozialdiakonie in der Deutschschweiz ist sehr uneinheitlich

Radio
Life Channel
Diakonie - helfen und teilen | (c) unsplash
26.04.2019
Studie zeigt auf, wie Diakonie unterschiedlich gemessen wird.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Kirchen
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Chef einer Kirche ist sozusagen der Pfarrer. Diesen kennen ja auch alle. Neben der Pfarrperson gibt es aber auch noch den Sozialdiakon z.B. in der Reformierten Kirche. Das ist sozusagen der Gemeindemitarbeiter des Pfarrers, der sich vielfach um die Jugend- und Seniorenarbeit in einer christlichen Gemeinde kümmert. Auch wird ein Sozialdiakon gerne für den Religionsunterricht eingesetzt.

Diakonie Schweiz (Fachportal, die nationale Dachorganisation für Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone der Reformierten Landeskirchen) legt erstmals eine detaillierte Erhebung zum Diakonat vor.  Diese neue Studie zeigt auf, dass es aktuell kein einheitliches Bild des Sozialdiakons in der Deutschschweiz gibt. 

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Chalkidiki | Half Page
Anzeige
Ostsee | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Kirchen»
Eine Erneuerungs-Bewegung der Katholischen Kirche beschäftigt sich mit Zwingli.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten