Logo

Reformierte Kirchen in Österreich feiern Zwingli-Jahr 2019 mit

Radio
Life Channel
Huldirch Zwingli | (c) Wikipedia
05.08.2019 06.08.2019
Von den rund 9 Millionen Einwohnern sind in Österreich knapp 13 000 reformierte Christen.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Zürcher Reformation hat auch in Österreich ihre Spuren hinterlassen. Von seinen rund 9 Millionen Einwohnern sind knapp 13 000 reformierte Christen. Der Grossmünsterpfarrer Christoph Sigrist, einer der beiden Reformationsbotschafter, wird im Verlauf dieses Jahres auch ein paar Mal in Österreich anzutreffen sein.

Im Beitrag zu hören sind Christoph Sigrist und Thomas Hennefeld, reformierter Pfarrer und Landessuperintendent der Evangelischen Kirche H. B. Sie erzählen uns etwas über die beiden reformierten Kirchen Österreichs, warum sich Österreichs Reformierte mit Zwingli identifizieren und welches Vermächtnis der Reformator in unserem östlichen Nachbarland hinterlassen hat.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Reusser | Auto | Half Page
Anzeige
Adonia | Musical Camp Teens | Leaderboard
Mehr zum Thema

Zwingli-Jahr: Grossmünsterpfarrer in Österreich

Als Reformationsbotschafter wird Christoph Sigrist ein paar Mal Gast in Österreich sein.

Fazit nach dem Zwingli-Jahr

Das Jubiläumsjahr 2019 ist vorbei.

Tag der offenen Cockpit-Türen im Verkehrshaus Luzern

Mit dabei ist die MAF mit einer 50-jährigen «Cessna 185».
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch