Logo

Teresa von Ávila: Mystikerin und Reformatorin

Radio
Life Channel
28.03.2015
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Reformation
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Bei der Thematik «Reformation im 16. Jahrhundert» kommen einem wohl als Erstes Männer wie Luther, Zwingli oder Calvin in den Sinn. Es gab damals jedoch auch Frauen, welche reformatorisch wirkten, wie beispielsweise die Spanierin Teresa von Ávila. Nach einer Krise, wo sie daran zweifelte, dass sie von Gott angenommen war, hatte sie eine spezielle Gotteserfahrung.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Weihnachtsaktion | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Nothilfe | Mobile Rectangle
Woods Optik | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
Adonia | Mobile Rectangle
Compasssion | Mobile Rectangle
Anzeige
Advent Flug | Half Page
Anzeige
Life on Stage | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

«Zwingli» – Über die Aktualität von Zwingli und der Reformation

Dazu Regisseur Stefan Haupt und Schauspieler Max Simonischek

Jesuiten sind auch Reformatoren

Sie nur als Gegenspieler der Reformation anzusehen wird ihnen nicht gerecht.
Mehr «Reformation»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten