Logo

Reformierte Kirche will Zeit der Verdingkinder aufarbeiten

Radio
Life Channel
(c) Ascot Elite Entertainment Group
03.03.2016
Tagung des SEK am 21. März 2016
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Reformation
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Verdingung von Kindern (hauptsächlich Waisen und Scheidungskindern, welche die Behörden anderen Familien gaben) gehört zu den dunklen Kapiteln der neueren Schweizer Geschichte. Die Zahl der noch heute lebenden ehemaligen Verdingkinder wird auf mehrere Zehntausend geschätzt. In den vergangenen Jahren wurde begonnen, dieses Kapitel aufzuarbeiten. Nun will auch die reformierte Kirche in Erfahrung bringen, welche Rolle sie damals gespielt hat.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Reformation»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten