Logo

Reformaction mit erfreulicher Bilanz

Radio
Life Channel
(c) Reformaction
06.11.2017
Über 4700 junge Menschen waren am Festival anzutreffen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Reformation
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im Jahr des Reformationsjubiläums organsierte der Schweizerische Evangelische Kirchenbund (SEK) zusammen mit Freikirchen und Verbänden das Jugendfestival «Reformaction», welches vom 3. bis 5. November in Genf stattfand. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten dabei erleben, dass die Reformation auch für sie aktuell ist.
 
Über 4700 junge Menschen waren am Festival anzutreffen. Geboten wurde ihnen ein abwechslungsreiches Programm. Markus Giger (Co-Projektleiter Reformaction und Geschäftsleiter Bibellesebund) blickt zufrieden zurück.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Mein Verein fürs Leben | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Philipp Hadorn | Mobile Rectangle
Bibel Energy | Mobile Rectangle
Mobile Rectangle | Spenden | Frieden
Mobile Rectangle | Nik und Marianne | NR Wahlen
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Adonia Kids Party | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Reformaction lockt tausende Jugendliche an

Ein Jugendfestival in Genf mit einem abwechslungsreichen Programm

Reformaction – Eine Stadt wird zum Festival

Die Nacht der Lichter bildet den Auftakt des Festivals.
Mehr «Reformation»
Dazu Produzentin Anne Walser
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten