Logo

«Immer diese Zwinglis!»

Radio
Life Channel
(c) reformierte Kirche Kanton Zürich
02.06.2018
Ein Animationsfilm aus der Sicht von Ulrich Zwinglis Kinder
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Reformation
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Animationsfilm «Immer diese Zwinglis!», der am 21. Juni Premiere feiert, will zeigen, was der Zürcher Reformator Ulrich Zwingli bewirkt hat – sowohl die positiven als auch negativen Aspekte. Die Geschichte wird jedoch nicht aus seiner, sondern aus einer anderen Perspektive erzählt, und zwar aus derjenigen seiner Kinder. Das kommt nicht von ungefähr, richtet sich der Film doch an Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene.
 
Dorothea Meyer (Abteilung Kirchenentwicklung der reformierten Kirche des Kantons Zürich) erzählt unter anderem, welche Arbeit hinter der Produktion steckt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Gesund | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Immer diese Querdenker

Alle lieben die Querdenker, wenn sie nur lange genug tot sind.

Kinder- und Jugendarbeit in Albanien: Herausfordernd, aber lohnenswert

Kirchliche Jugendarbeiter zu Besuch in der Schweiz erzählen.
Mehr «Reformation»
Vom 5. bis 8. Juli im Zürcher Oberland
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten