Logo

«Im Schatten der sieben Fürsten» über den jungen Zwingli

Die Jahre vor der Reformation, angefangen mit der Kindheit im Toggenburg
Buch «Im Schatten der sieben Fürsten»
22.04.2017
Die Jahre vor der Reformation, angefangen mit der Kindheit im Toggenburg
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Reformation
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ulrich Zwingli ist als Reformator bekannt, der in Zürich wirkte. Doch was geschah eigentlich vorher? Wie wuchs Zwingli überhaupt auf?
 
Der Musiker Dänu Wisler lässt in seinem Roman «Im Schatten der sieben Fürsten – Schicksalsjahre des jungen Zwingli» dessen Jahre vor der Reformation aufleben, angefangen mit seiner Kindheit im Toggenburg. Inspirieren liess sich Wisler dabei von Zwinglis Musik.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Anzeige
Leaderboard Räber Coaching 04
weiterlesen
Zoom spricht über die Chancen und Herausforderungen der reformierten Kirche