Logo

500 Jahre Reformation – Was bleibt vom Erbe Luthers?

Wo ist heute in Kirche und Gesellschaft Erneuerung nötig?
Statue von Martin Luther  |  (c) 123rf
27.04.2017
Wo ist heute in Kirche und Gesellschaft Erneuerung nötig?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Thema: Reformation
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

500 Jahre ist es her, seitdem der ehemalige Augustinermönch und spätere Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlichte und gegen die Auswüchse der damaligen katholischen Staatskirche protestierte. Mit diesem Ereignis wurde die Reformation eingeleitet. Schwerpunkte: Freiheit in Christus, Förderung der Eigenverantwortung, ein neues Gottesbild und der Zugang aller Menschen zum Wort Gottes.

Was ist von Luthers Erbe geblieben? Wem gehört die Reformation? Wo ist heute in Kirche und Gesellschaft Erneuerung nötig? Und was soll das Reformationsjubiläum auslösen? Wir trafen Margot Kässmann in der altehrwürdigen Zwinglistube und sprachen mit ihr über diese Fragen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page
Anzeige
weiterlesen
Die Jahre vor der Reformation, angefangen mit der Kindheit im Toggenburg