Logo

Kirchenkalender: Dreikönigstag

Radio
Life Channel
Die drei Weisen auf ihren Kamelen | (c) 123rf
06.01.2021
Als Weise aus dem Ausland Jesus besuchten.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Kirchen
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am 6. Januar ist der Dreikönigstag, welcher in ein paar wenigen Kantonen ein Ruhe- oder gar ein Feiertag ist. An diesem Tag wird vielerorts ein Dreikönigskuchen aufgetischt.

Die katholische Theologin Monika Schmid erklärt, dass am Dreikönigstag nochmals Weihnachten ist. Mit der Ankunft der Weisen wurde die Geburt von Jesus öffentlich.

In vielen katholischen Kirchgemeinden ist es Brauch, dass Kinder sich als die «drei Könige» und einen Sternenträger verkleiden. Sie besuchen Häuser und Wohnungen und bringen den Segen von Jesus für das neue Jahr dorthin, erklärt Schmid.Ans Haus werden die Jahreszahl und «C + M + B» geschrieben. Auch wenn die drei Buchstaben als die Namen Caspar, Melchior und Balthasar gedeutet werden, bedeuten sie eigentlich lateinisch «Christus mansionem benedicat», das heisst «Christus segne dieses Haus».

Heilige Drei Könige

Als Heilige Drei Könige oder Weise aus dem Morgenland bezeichnet die christliche Tradition die in der Weihnachtsgeschichte des Matthäusevangeliums erwähnten «Sterndeuter» (im griechischen Ausgangstext Μάγοι, Magoi, wörtlich «Magier»), die durch den Stern von Betlehem zu Jesus geführt wurden.

Im Neuen Testament werden sie nicht als «Könige» bezeichnet, auch gibt es keine Angabe über ihre Anzahl. Diese Angaben entstammen einer umfangreichen Legendenbildung, die erst im späten 3. Jahrhundert ihren Anfang nahm.

(Wikipedia, abgerufen am 6. Januar 2021)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Wer sind eigentlich die «Drei Könige»?

Der reformierte Pfarrer Peter Schulthess erklärt, was es mit ihnen auf sich hat.

Kirchenkalender: Palmsonntag

Als Jesus auf einem Esel in Jerusalm einzog.

Sternsingen wird verlängert

Innovative Ideen und Alternativen
Mehr «Kirchen»
Johannes Wirth leitete jahrelang die Freikirche GvC Winterthur.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten