Logo

Heilsarmee bietet online Gebet an

Radio
Life Channel
Einander Vergebung zusprechen | (c) Jack Sharp/Unsplash
20.01.2020
Auf ihrer digitalen Gebetswand
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Kirchen
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Heilsarmee will Menschen praktisch helfen und ihnen gleichzeitig den Glauben an Gott näherbringen. Ihre Hilfe kann verschiedene Formen annehmen, beispielsweise mit einer digitalen Gebetswand.

Wer ein Gebetsanliegen hat, kann es dort eintragen. Und wer für einen anderen Menschen beten möchte, kann dies ebenfalls tun. Über diese spezielle Art von Gebetswand sprachen wir mit Angelika Marti von der Heilsarmee.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Weiterführende Tipps
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Sardinien | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

«Hope House» der Heilsarmee schliesst Versorgungslücke

Das neue Gebäude in Zürich beheimatet sowohl eine Kirchgemeinde als auch betreutes Wohnen.

Mode, Lifestyle und Gebet

In der Modebranche ist Dave Bachmann ein Insider.
Mehr «Kirchen»
Ein neues Projekt, welches aus einem Blog, Podcasts und einem Netzwerk besteht.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten