Logo

«Factory Luzern» der Heilsarmee

Radio
Life Channel
Factory | (c) Remy Gieling unsplash
16.08.2021
Ein Ort der Begegnung und Spiritualität
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wo früher Süssgetränke abgefüllt worden sind, kann man heute Gitarre spielen, einen Pinsel fürs Malen schwingen oder ganz einfach in der Bibel lesen.  Die Heilsarmee Luzern zügelte anfangs Jahr ins Bruchquartier Luzern. Der neue Begegnungsort heisst «Factory Luzern» und befindet sich in einer ehemaligen Getränkefabrik.

Andres Fuhrer, Leiter der «Factory Luzern» blickt kurz zurück. Noch vor drei Jahren haben seine Frau und er in Genf gewohnt. Dann hat die Kirchenleitung der Heilsarmee sie nach Luzern berufen und mit dem Projekt «Factory Luzern» beauftragt. Sozusagen ein Neuanfang auf verschiedenen Ebenen, da die Heilsarmee schon länger in Luzern vor Ort ist.

Mit dem Verkauf der ursprünglichen Heilsarmee-Liegenschaft konnten sie die «Factory Luzern» finanzieren. Die Umbauarbeiten starteten letzten Sommer und zogen sich bis ins neue Jahr hinein. Seit anfangs Jahr ist nun die Heilsarmee Luzern in den neuen Räumlichkeiten. Diese sollen einen Ort der Begegnung, Kreativität und Spiritualität sein gemäss Andreas Fuhrer, Leiter der «Factory Luzern».

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | After | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Aktion Weihnachtspäckli | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch