Logo

Eine Kirche bei den Bauern

Radio
Life Channel
Bauernhof im Gätziberg oberhalb von Altstätten | (c) Böhringer Friedrich/Wikipedia
21.01.2020
Die Gemeinschaft soll von gegenseitigem Wohlwollen statt Konkurrenzdenken gekennzeichnet sein.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Kirchen
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Kirchgemeinden halten ihre Gottesdienste in vielen Fällen am Sonntagmorgen ab. Für ein paar Berufsgruppen ist diese Zeit jedoch unpassend, wie beispielsweise für Bauern. Thomas Beerle arbeitet als Projektpfarrer bei der evangelischen Kirchgemeinde Altstätten SG. Er betreut im St. Galler Rheintal das Projekt einer Bauernkirche.

Beerle, der bereits früher in ähnlichen Projekten involviert war, will jedoch nicht einfach eine sonntägliche Veranstaltung abhalten, sondern eine solidarische Gemeinschaft unter Bauern unterstützen, welche nachhaltig und vertieft ist. Diese Gemeinschaft soll von gegenseitigem Wohlwollen statt Konkurrenzdenken gekennzeichnet sein.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
Stricker | Half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Bibellesen im Brauhaus

Das machen Theologiestudent Thomas Bartolf und seine Gruppe.

Aus den Fehlern der Kirche lernen

Bei der Veranstaltung «fails@church»
Mehr «Kirchen»
Auf ihrer digitalen Gebetswand
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten