Logo

Die Reformierten – Kirche im Umbruch

Radio
Life Channel
Reformierte Kirche Effretikon ZH | (c) Roland zh/Wikipedia
16.04.2019
Ein Gespräch mit Gottfried Locher über die Herausforderungen für die Kirche von morgen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Talk
Thema: Kirchen
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Am diesjährigen Sechseläuten – dem bekannten Frühlingsfest der Zürcher Zünfte – hatte die Kirche für ein paar Minuten einen prominenten Platz. Der Böögg (Hauptdarsteller des Fests) trug nämlich einen Zwinglihut – in Erinnerung an den Reformator Ulrich Zwingli, der vor 500 Jahren in Zürich die Reformation einläutete. Bereits in den ersten Monaten des Jahres lockte zudem der Zwinglifilm über 200 000 Besucher in die Kinos. Trotzdem titelte der Tages-Anzeiger im Januar: «Zwinglis Zürich ist zur Stadt der Gottlosen geworden». Dies mit Verweis auf die neusten Austrittszahlen von Kirchenmitgliedern aus den Landeskirchen.

Der Präsident des «Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes» (SEK) Gottfried Locher und seine Entourage sind wirklich nicht zu beneiden. Trotzdem glaubt er an einen Aufbruch in der Kirche. Die neue Verfassung, die von der Synode kürzlich angenommen wurde, soll das Engagement der Kirche zurück zur Wurzel führen – zum Evangelium von Jesus Christus selber.

Im traditionellen Ostergespräch fühlen wir den Puls in der reformierten Kirche und sprechen mit Gottfried Locher über die Herausforderungen für die Kirche von morgen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
LYN Workshops | medium rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Advent | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Gospel | Half Page
Anzeige
David gäge Goliat | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Kirchen»
Mathis und Silke Sieber gründeten im Oktober 2018 in Männedorf die Kirche «precious».
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten