Logo

Praybox: Wenn Teens online beten

Radio
Life Channel
(c) 123rf
04.04.2016
Eine Website und eine Smartphone-App speziell für Jugendliche
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Impulse
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Beten – reden mit Gott – kann man überall, immer und in verschiedenen Formen. Auch der Austausch von Gebetsanliegen findet an diversen Orten statt, also auch online.
 
Mit der «Praybox» haben die Macher der Fürbitte-Website Amen.de eine Website und eine Smartphone-App speziell für Jugendliche auf die Beine gestellt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
be a fragrance | Mobile Rectangle
Lütz | Mobile Rectangle
Spirit Soul Body | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Time Out | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Teens beten für Teens

Gebet für sich selber und für andere.

Beten für die und während der Arbeit

Beispielsweise in einer Bank, unter Bauern und im Bundeshaus
Mehr «Impulse»
Der Frauen-ImpulsTag (FIT) mit rundem Jubiläum.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten