Logo

Dübendorfs Reformierte bringen den Hiob auf die Bühne

Radio
Life Channel
Hiob | (c) reformierte Kirche Dübendorf
13.11.2014
 
In diesem Beitrag
Thema: Inspiration

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Im biblischen Buch Hiob wird der gleichnamige Protagonist von harten Schicksalsschlägen getroffen: Er verliert seinen Besitz, seine Kinder kommen um und er wird schwer krank. Dabei stellt sich eine der grundlegenden und alten Fragen der Menschen: Warum lässt Gott Leid zu? Warum müssen auch «gute» Menschen leiden?
 
Die reformierte Kirche Dübendorf bringt diesen Stoff nun als Theaterstück mit Tanz, Chor, Orchester und Schauspiel auf die Bühne. Die Premiere findet am 14. November statt.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Anzeige
zusammen mehr | Half Page
Anzeige
Zypern 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch