Logo

Darf man eigentlich als Christ … die Bibel hinterfragen?

Radio
Life Channel
Kritischer Blick auf den hebräischen Urtext des Alten Testaments | (c) Mick Haupt/Unsplash
24.08.2013
http://bibletunes.de/
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Impulse
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Es gibt Erwartungen und Vorstellungen, wie ein Christ, eine Christin sein sollte: Unerschütterlich im Glauben, nie ein Wort der Klage, immer fröhlich … Erwartet Gott dieses Verhalten von uns? Dürfen wir auch mal anders?

Die Bibel ist Gottes Wort, und Gott ist ja unfehlbar. Darf man da die Bibel hinterfragen? Antwort darauf gibt Detlef Kühlein, er ist Theologe, Dozent und Autor von bibletunes.

Über Detlef Kühlein

Detlef Kühlein ist 69er Jahrgang und glücklich verheiratet. Seit 2009 ist er selbständiger Theologe, Dozent und Podcaster. Er hat viele Jahre als Pastor in verschiedenen Freikirchen gearbeitet (u.a. im icf-zürich und in der FeG Rebland) und leitet mit seiner Frau Salome seit 2009 eine offene Hauskirchenarbeit im Dreiländereck.

Er ist der Erfinder und Produzent von „bibletunes – die Bibel im Ohr“, einem Podcast, der regelmäßig mehrere tausend Hörer auf der ganzen Welt erreicht.

Seine Bibelwerkstatt zum Alten und Neuen Testament haben mittlerweile mehr als 1.500 Teilnehmer und Studenten absolviert. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Eimeldingen bei Lörrach und Basel.

(Quelle: Textauszug von www.detlefkuehlein.ch)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Küstenpfad on Tour | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Impulse»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten