Logo

Wenn Gott dir schreibt – Bei Schmerzen mit Gott hinschauen

Radio
Life Channel
Nachdenkliche junge Frau | (c) Omid Armin/Unsplash
04.02.2021
Wir können ihm von unseren körperlichen und seelischen Schmerzen erzählen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Detlev Reich hat vor 20 Jahren angefangen, Briefe in der Rolle von Gott zu schreiben. Diese Briefe hat er als Buch «Wenn Gott dir schreibt» veröffentlicht. Es ist als Sohn-Edition für Männer und Tochter-Edition für Frauen erhältlich.

Reich ist fest davon überzeugt, dass Gott sich um uns kümmert. Wir können ihm also sowohl von unseren körperlichen als auch seelischen Schmerzen erzählen.

Allerdings weist Reich darauf hin, dass wir seelische Schmerzen gern schnell wegschieben statt genau hinschauen wollen. «Jeder Schmerz, gerade auch wenn die Seele schmerzt, ist ein Punkt, wo wir genau hinschauen sollen – und mit Gott hinschauen können.» Gott sei ein liebevoller Vater, der uns an die Hand nehmen und uns befähigen möchte, durch das Leben gehen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Artikel zum Thema
Weiterführende Tipps
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

«Wenn Gott dir schreibt»

Im Buch von Detlev Reich spricht Gott in Briefform zu uns.
Mehr «Glaubensfragen»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten