Logo

Spiritualität in der Corona-Pandemie

Radio
Life Channel
Licht auf die Bibel | (c) Drew Murphy/Unsplash
25.11.2020
Ein Gespräch mit dem Mediziner René Hefti
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Talk
Thema: Talk
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf unsere Glaubensfragen aus? Wie sieht das bei Betroffenen und beim medizinischen Personal aus: Ist Spiritualität für sie eine Ressource? Denn grundsätzlich spielt Spiritualität eine wichtige Rolle im Umgang mit Sinnfragen und bei der Bewältigung von existenziellen Lebensereignissen.

Seit 2005 gibt es das Forschungsinstitut für Spiritualität und Gesundheit in Langenthal. René Hefti ist Mitbegründer und seit 2016 dessen hauptamtlicher Leiter – und Gesprächsgast in diesem Talk.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Winter | Mobile Rectangle
Smart | Mobile Rectangle
Anzeige
HUWA | Smart | Half Page
Anzeige
Wasser Konferenz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Spiritual Care in der Corona-Pandemie

Simon Peng-Keller ist Professor für Spiritual Care an der Universität Zürich.

Schule während der Corona-Pandemie

Ein Oberstufenlehrer und eine Mutter berichten.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten