Logo

Gott … ist universell, aber auch persönlich

Radio
Life Channel
In einer Kirche in München | (c) Thomas Vitali/Unsplash
06.11.2020
«Ich habe einen zweigeteilten Glauben, der aber zusammengeht.»
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Karin Reinmüller ist Physikerin, welcher zurzeit vor allem als Pfarreiseelsorgerin arbeitet. Sie sagt von sich: «Ich habe einen zweigeteilten Glauben, der aber zusammengeht.» Einerseits ist es ein «Glaube an einen Gott, der das ganze Universum gemacht hat und in dem alles aufgehoben ist». Andererseits habe sie eine sehr gefühlvolle Jesus-Beziehung. «Ich glaube nicht, dass ich gut leben könnte ohne diese Beziehung».

Ihren christlichen Glauben lebt Reinmüller mit festen Gebetszeiten, aber auch praktisch. «Ich möchte gern den Blick auf den Menschen entwickeln, den Jesus hat.» Wenn sie sich sozial engagiert, achtet sie darauf, wo die Menschen eher in Not sind. Sie achtet aber auch darauf, wo sie sich mit ihren Fähigkeiten und Begabungen einbringen kann.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Patenschaft | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Wasser Konferenz | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Glaubensfragen»
Gott ist bereits drei Personen, die untereinander Beziehung leben.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten