Logo

Fromme Begriffe erklärt – Barmherzigkeit

Radio
Life Channel
Barmherzigkeit üben | (c) 123rf
13.10.2020
Barmherzig sein mit sich und anderen bringt Entspannung.
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Es gibt biblische oder fromme Begriffe, die wir im Alltag immer wieder hören und gebrauchen. Was aber genau steckt dahinter? Was bedeuten sie? Wir fragten bei der reformierten Pfarrerin Mirja Zimmermann aus Sumiswald BE nach.

Barmherzigkeit ist für Mirja Zimmermann vielleicht die reinste Form der Liebe. Barmherzig sein mit sich und anderen bringt Entspannung, Erwartungen und Ansprüche werden dabei heruntergesetzt. Barmherzig sein im karitativen Sinn ist selbstloser Einsatz. Ein bekanntes Beispiel aus dem Neuen Testament ist die Geschichte des barmherzigen Samariters.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Lydia Mell | Mobile Rectangle | Vor
Anzeige
Jurabelle | Ruhe | Half Page
Anzeige
Netzwerk | Life On Stage HS21 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Fromme Begriffe erklärt – Hoffnung

Ein Wissen und ein Glauben an etwas, das uns versprochen ist.

Fromme Begriffe erklärt – Gnade

Gott nimmt uns bedingungslos an.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch