Logo

Der Tag danach

Radio
Life Channel
26.12.2016
Der Tag danach hat viele Facetten.
 
In diesem Beitrag
Format: Basics
Thema: Glaubensfragen

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Vorbereitungen laufen intensiv. Manchmal mit etwas blanken Nerven. Aber dann ist die Sache perfekt. Und dann: Gestern wurde mega-mässig gefeiert. Nur ein kleiner Rest Geschirr wartet noch auf den Abwasch und die geschobenen Möbel müssen wieder in die richtige Position.
 
Ob sich Zurückerinnern an Genugtuung und Freude knüpft oder Nervosität und Unzufriedenheit wach werden? Der Tag danach hat viele Facetten. Denn es gibt Freudenfeste und andere Angelegenheiten, wo im Nachhinein wieder Ordnung gemacht werden muss. Gast in dieser Sendung ist Pfarrerin Monika Riwar.

Monika Riwar Beraterin/Seelsorgerin

Monika Riwar ist evangelische Theologin. Nach ihrem Studium war sie 5 1/2 Jahre Pfarrerin einer Gemeinde der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kanton Zürich. Seither ist sie über 20 Jahren in der Seelsorgeausbildung und Beratung tätig.

Sie hat eine eigene Praxis und engagiert sich auch als Fachreferentin und Ausbildungssupervisorin zu seelsorgerlichen Themen.

Website: Monika Riwar

Monika Riwar, Beraterin/Seelsorgerin | (c) Markus Schoch

Monika Riwar, Beraterin/Seelsorgerin | (c) Markus Schoch

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Patrick Jonsson | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Patrick Jonsson | Half Page | Vorher
Anzeige
Flusskreuzfahrt 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Die Frau in der Gemeinde

Zu Gast ist Pfarrerin Monika Riwar

Der Sinn des Lebens? – Jesus Christus

Theologin Monika Riwar erzählt, was Jesus für sie bedeutet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch