Logo

Das Feuer der Begeisterung

Radio
Life Channel
(c) 123rf
29.03.2018
Wie können wir brennen, ohne auszubrennen?
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Basics
Thema: Glaubensfragen
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Nur wer selber vor Begeisterung brennt, kann auch in anderen ein Feuer entfachen. Wer wünscht sich das nicht: vor Begeisterung für etwas zu brennen. Gleichzeitig ist Feuer auch nicht ungefährlich: Wer brennt, läuft Gefahr auszubrennen.

Wie gelingt es, das Feuer der Begeisterung zum Brennen zu bringen – und wie brennt man ohne auszubrennen? Gast in dieser Sendung ist Pfarrer Fredy Staub.

Fredy Staub

Fredy Staub ist freischaffender Theologe, Seminarleiter, Coach, Autor und CD Produzent. Er hält Vorträge, gestaltet Erlebnisabende und Seminare. In Presse, Radio und Fernsehen wird über den unkonventionellen Event-Pfarrer berichtet. Sein Herz brennt dafür, Menschen in Bewegung zu bringen. Sein Tenor lautet: «Jeder Mensch ist wichtig für Gott. Darum ist er auch wichtig für ihn.»

Pfarrer Fredy Staub | (c) Fredy Staub

Pfarrer Fredy Staub | (c) Fredy Staub

Website: Fredy Staub

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Gospel Choir | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Kompass Basics: Staunen – über die stille Art der Anbetung

Ob in der Natur, in zwischenmenschlichen Beziehungen oder innerhalb der Kirchen: Es geschehen aufregende Dinge.

Kompass Basics: Hurra, es ist wieder Sonntagmorgen!

Endlich wieder Zeit zum Ausschlafen, Zeit für gemeinsamen Brunch und das Erledigen vom Liegengebliebenen.

Im Grenzgebiet der Grenzen

Welch ein Hochgefühl, wenn Engpässe plötzlich in die Weite führen und sich Grenzen mehren.
Mehr «Glaubensfragen»
In welchem Kontext stehen sie in der Bibel und wie sind sie zu verstehen?
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten