Logo

Kompass: Vater unser … im Bundeshaus

Radio
Life Channel
02.08.2009
Der Bundesbrief der Eidgenossenschaft beginnt mit den Worten "Im Namen Gottes des Allmächtigen".
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Kompass
Thema: Gebet
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Bundesbrief der Eidgenossenschaft beginnt mit den Worten «Im Namen Gottes des Allmächtigen». Wieviel von diesen christlichen Werten ist heute noch in Politik und Alltag zu finden?

Heiner Studer, Präsident der Evangelischen Volkspartei (EVP) und ehemaliger Nationalrat, kennt das Leben hinter den Mauern des Bundeshauses. Er veröffentlichte das Buch «Auch Politiker sind Menschen – Aus dem zwischenmenschlichen Alltag im Bundeshaus».

In dieser Sendung gehen wir mit Heiner Studer auf die Suche nach christlichen Prägungen in der Politik und im Schweizerischen Alltag.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Kündigungsinitiative | Mobile Rectangle
Vaterschaftsurlaub | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Artikel zum Thema
Anzeige
Gartenplanung | half page
Anzeige
Adonia Kids Party | Leaderboard
Mehr «Gebet»
Bei Dinnerchurch wird gegessen und gebetet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten