Logo

Kirchenkalender: Weltgebetstag

Radio
Life Channel
Frauen beten füreinander | (c) Rosie Fraser/Unsplash
06.03.2020
Jedes Jahr bereiten Frauen aus einem jeweils anderen Land eine Liturgie dafür vor.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Jeweils am ersten Freitag im März findet der Weltgebetstag statt. Hauptsächlich Frauengruppen beten an diesem ökumenischen Tag für die weltweite Christenheit.

Jedes Jahr bereiten Frauen aus einem jeweils anderen Land eine Liturgie vor und bringen dabei ihre länderspezifischen Anliegen ein, zudem wechselt auch das Motto jährlich. 2020 stammt die Liturgie aus Zimbabwe und steht unter dem Motto «Steh auf, nimm deine Matte und geh deinen Weg!»

Stefanie Neuenschwander (reformierte Pfarrerin Maur ZH) und Monika Schmid (katholische Theologin) erzählen uns mehr über den Weltgebetstag.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Geschenke | Half Page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Am Weltgebetstag digital mitbeten

2021 stammt die Liturgie aus Vanuatu

Weltgebetstag 2016: Beten für Kuba

Wir fragten drei Frauen, wie man für dieses Land beten kann.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch