Logo

Gebetsaktion «30 Tage für die islamische Welt» im Jahr der Corona-Krise

Radio
Life Channel
Beten für Muslime während dem Ramadan | (c) unsplash
24.04.2020
Christen beten für Muslime
 
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In diesen Tagen wird eine Veranstaltung nach der andern abgesagt. Es gibt praktisch keine Events mehr, die wie ursprünglich geplant, über die Bühne gehen.
Auf der andern Seite gibt es trotzdem Aktionen und Initiativen, die wir vorgesehen ablaufen. So beispielsweise die Initiative «30 Tage Gebet für die islamische Welt».

Diese Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt» läuft dieses Jahr vom 24. April bis am 23. Mai. Sie wird in insgesamt 40 Ländern durchgeführt und das Gebetsheft mit Gebetsanliegen in 30 Sprachen übersetzt.

Gemäss SEA beteten um eine Million Christen in den letzten Jahren während des muslimischen Fastenmonats Ramadan für die rund 1.5 Milliarden Muslime weltweit.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Südirland | Mobile Rectangle
Sardinien | Mobile Rectangle
Zypern | Mobile Rectangle
Chalkidiki | Mobile Rectangle
Cornwall | Mobile Rectangle
Ostsee | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Organisationsentwicklung | Mobile Rectangle
Anzeige
Südirland | Half Page
Anzeige
Sardinien | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

30 Tage Gebet für die islamische Welt

Diese Aktion entstand vor über 20 Jahren.

Christen beten im Ramadan weltweit für Muslime

Im Rahmen der Kampagne «30 Tage Gebet für die islamische Welt»

Experiment: 30 Tage ohne Zucker

Keine Lebensmittel mit zusätzlichem Zucker
Mehr «Gebet»
Am Gründonnerstag, 9. April 2020 von 20 bis 21 Uhr
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten