Logo

Von welchem Brot leben wir?

Radio
Life Channel
Jesus bricht Brot  |  (c) Fotolia
16.01.2016
Jeder Tag wird uns alles Mögliche angeboten.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Predigten
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

An diesem Sonntag mit Pfarrer Willi Honegger,
reformierte Landeskirche Bauma
Bibeltext: Matthäus 14,13–21

Jeder Tag wird uns alles Mögliche angeboten: Unterhaltung, Zerstreuung, Genuss und Luxus. Sicherheit und Wohlbefinden werden uns angepriesen, zu Fitness und Schönheit werden wir gedrängt.
 
Sind all dies jene Dinge, die wir wirklich brauchen? Sind sie das Brot, das wir nötig haben zum Leben? Oder gibt es noch anderes, wertvolleres Brot? Brot, welches man nicht kaufen, sondern nur geschenkt bekommen kann?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
Nik Gugger | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Das Brot des Lebens

Als Brot des Lebens bietet Jesus sich uns selber an.

Mediterranes Brot

Mit schwarzen Oliven und getrockneten Tomaten
Mehr «Predigten»
Gott stellt unsere Welt auf den Kopf.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten