Logo

Gottesdienst LIVE: Gott im Leid und in der Vergebung begegnen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
24.06.2017
Verletzungen werden durch Rache nicht geheilt.
 
In diesem Beitrag
Format: Sonntagspredigt
Thema: Predigt

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 
Gottesdienst LIVE
Gottesdienste, gestaltet von Gemeinden, die sich mit Fragen des Lebens und Glaubens auseinandersetzen, Gemeinschaft vermitteln und den christlichen Glauben praxisnah thematisieren.

Aus der Gemeinde «GZ Bethel, Zürich» (Chrischona) mit der Predigt von Pastor Christian Defila.

Rache ist süss! Absolut richtig: Wer verletzt worden ist, hat ein enormes Verlangen, sich zu rächen. Ausgleichende Gerechtigkeit nennt sich das.
 
Und es tut gut – bis man sich wirklich gerächt hat. Dann erst erkennt man, dass Rache nichts bringt. Die Verletzungen sind durch Rache nicht geheilt und schmerzen noch immer. Und zusätzlich leidet man nun auch noch unter dem schlechten Gewissen, nun selber Täter geworden zu sein.

Gibt es denn wirklich keinen Ausweg aus dieser Misere? Doch – davon mehr in dieser Sendung.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Silvester Madeira 22 | Mobile Rectangle
Zypern 22 | Mobile Rectangle
zusammen mehr | Mobile Rectangle
Seminar | Mobile Rectangle
Rosinen | Mobile Rectangle
Anzeige
Rosinen | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch