Logo

Faib Meier – «Soaking Worship» stillt Sehnsucht

Faib Meier  |  (c) ERF
29.10.2017
«Soaking Worship» lautet die Medizin von Faib, wenn er Sehnsucht verspürt.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Top of my heart
Thema: Predigten
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Faib Meier, Theologe und Musiker

«Ja, ich bin auf Spenden angewiesen, aber ich fühle mich finanziell nicht abhängig von anderen Menschen. Ich fühle mich eher abhängig von Gott. Weil ich weiss, er ist mein Versorger und ohne ihn geht es nicht. Ich selbst finde es genial, wenn Leute meine Vision teilen, für mich beten und hinter mir stehen, was ich mache.»

Faib setzt alles auf eine Karte, wenn er etwas anpackt. Mit seinen Freunden fährt er gerne Downhill. Dabei muss man hunderprozentig bei der Sache sein, sonst ist das Unfallrisiko immens. 100 Prozent gibt er aber auch beim Musizieren. Sein Traum war es schon immer, ein eigenes Album im Studio aufzunehmen. Um dieses Ziel zu erreichen, suchte er sich die besten Leute, um von ihnen zu lernen. Mit dem Fokus auf der Musik lernte er, fünf verschiedene Instrumente zu spielen. Erst kürzlich veröffentlichte er seine erste «Soaking Worship»-EP «Devotion». Hauptberuflich arbeitet er bei der Bibelschule ISTL (International Seminary of Theology and Leadership) und ist dort auf einen Kreis von Spendern angewiesen, die ihn finanzieren.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Nik Gugger | Mobile Rectangle
MOVO | Mobile Rectangle
Joyce | Mobile Rectangle
Family | Mobile Rectangle
Anzeige
Ihr Partner für jeden Event | Half Page
Anzeige
David gäge Goliat | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Bedingungen

Gott liess sich auf einen Handel ein.

Mit Gott Kaffee trinken

Störungen können durchaus nötig sein.
Mehr «Predigten»
Wie Gottes Reden in der Bibel lebendig wird.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten