Logo

Bekenntnis des Glaubens

Radio
Life Channel
18.10.2015
Was passiert, wenn wir keine Sprache fürs Leben und für Gott mehr haben?
 
In diesem Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Gottesdienstliche Feier am Radio
An diesem Sonntag mit Frank Stüfen,
Pfarrer in der Justizvollzugsanstalt Pöschwies, Regensdorf ZH

Was passiert, wenn wir keine Sprache fürs Leben und für Gott mehr haben? Wie drücken wir uns dann aus? Sie meinen, das könne nicht passieren? Ich habe etwas erlebt, das mich erschüttert hat und mich nun darüber nachgrübeln lässt, ob wir allzu sorglos mit unserer religiösen Sprachfähigkeit umgehen. Ob uns wohl ein Bekenntnis helfen könnte?

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
TearFund Weihnachtsgeschenke | Half page
Anzeige
Norwegen 22 | Leaderboard
Mehr zum Thema

«Netzwerk Bibel und Bekenntnis Schweiz» gegründet

Die Bibel soll in den Kirchen wieder zentraler werden.

«Die Nähe Gottes suchen»

Pastor Andi Dubach über einen Gott, der uns seine Nähe anbietet.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch