Logo

Auffahrt – so nah wie nie

Radio
Life Channel
Die Sonne bricht vom Himmel her durch die Wolken | (c) unsplash
21.05.2020 22.05.2020
Hoffnungsvolle Gedanken, biblisch fundiert und ganz persönlich
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 
Dossier Ostern

Jesus liess seine Jünger in schwierigen Zeiten zurück. Sie wurden verfolgt und mussten sich zu Hause verstecken.

Allein zu Hause – erinnert uns das nicht an die Zeit der Corona-Pandemie? Kommt uns da Auffahrt nicht so nah wie nie zuvor?

Einer, der heute auch zu Hause bleiben muss, ist Pfarrer Edi Pestalozzi aus der Gellertkirche Basel. Und so hat er Zeit – Zeit, die er intensiv nutzt.

Er nimmt sich Zeit, er hört auf seine Wünsche und Ängste. Er redet mit Gott und er hört genau hin in diesen Gesprächen.

Hoffnungsvolle Gedanken, biblisch fundiert und ganz persönlich – eine Predigt, die man gehört haben muss.

 

Gottesdienst LIVE
Gottesdienste, gestaltet von Gemeinden, die sich mit Fragen des Lebens und Glaubens auseinandersetzen, Gemeinschaft vermitteln und den christlichen Glauben praxisnah thematisieren.
Diesmal aus der Gellertkirche in Basel. Es predigt Pfarrer Edi Pestalozzi.
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | After | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Music Loft | Asendorf | After | Half Page
Anzeige
Netzwerk | Life On Stage HS21 | Leaderboard
Mehr zum Thema

Muttertag – so nah wie nie!

Mütter und Ehefrauen pflegen die Familie mit allen ihren Anforderungen.

Weihnachten wie noch nie

Wir freuen uns, dass Gott zu uns Menschen auf die Welt kam.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch