Logo

Pfingsten: Frischer Wind fegt verstaubtes Denken weg

Radio
Life Channel
21.05.2010
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Pfingsten
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Als die Jünger von Jesus an Pfingsten den Heiligen Geist erhielten, wurden sie wie durch einen Frühlingswind erfrischt: ihr altes, verstaubtes Denken wurde weggefegt.

So setzte sich nach der Himmelfahrt die Geschichte von Jesus fort, jeder seiner Jünger trug den Glauben an Jesus weiter.

Pfarrer Peter Schulthess zum Auftreten des Heiligen Geistes an Pfingsten.

Die Geschichte steht im zweiten Kapitel der Apostelgeschichte. Wer diese und viele andere Begebenheiten aus der Bibel hören möchte, kann im Shop von ERF Medien eine Hörbibel bestellen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
LYN Workshops | medium rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Advent | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
David gäge Goliat | Half Page
Anzeige
David gäge Goliat | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Pfingsten – Dreitägiges Wochenende dank Dreieinigkeit

Pfingsten in das dritte christliche Fest im Frühling.

Der Flow der Pfingsten

Der Autor und Theologe Stephan Sigg über den Heiligen Geist und seine Kraft
Mehr «Pfingsten»
Den Willen Gottes erkennen
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten