Logo

Tatar aus Ostereier

Radio
Life Channel
(c) 123rf
21.04.2017 17.04.2020
Eine prima Idee, um übriggebliebene Ostereier zu verwerten.
 
In diesem Beitrag
Format: Kochtipp
Thema: Ostern

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 
Dossier Ostern

Tatar ist ein Ausdruck, den wir normalerweise in Zusammenhang mit rohem, geschabtem Rindshackfleisch kennen. Tatar gibt es jedoch auch in anderen Varianten, beispielsweise mit Lachs oder Gemüse.
 
Koch Ramon Waser zeigt uns noch eine andere Variante, nämlich mit gekochten Eiern. Vor allem kurz nach Ostern ist das eine prima Idee, um die übriggebliebenen Ostereier zu verwerten.

Chefkoch Ramon Waser

Ramon Waser wohnt in Neftenbach ZH und arbeitet seit 5 Jahren als Küchenchef.

Nicht nur Beruflich liebt er das Kochen und Backen. Kreativität und Leidenschaft liegt ihm beim Kochen besonders am Herzen. Die Gemeinschaft und den Austausch während und über das Kochen mit Freunden und Familie darf dabei bei ihm nicht fehlen.

Chefkoch Ramon Waser

Chefkoch Ramon Waser | (c) Ramon Waser privat

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
HUWA | Herbst | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Jurabelle | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | Pre | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Adonia | Teenscamp | Leaderboard
Mehr zum Thema

Rauchlachs-Tatar

Gut geeignet als Vorspeise zusammen mit Brot oder Toast.

Champignon-Tatar

Der Champignon hat wenig Eigengeschmack und lässt sich vielseitig verwenden.

Jesus lebt!

Das Unglaubliche ist passiert: Jesus ist von den Toten auferstanden!
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten
Jetzt
Radio hören
TV