Logo

Soldaten zu dumm, einen Toten zu bewachen!

Radio
Life Channel
30.03.2013
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Osterbericht
Thema: Ostern
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Jesus ist nach seinem Tod am Kreuz in ein Steingrab gelegt worden. Pontius Pilatus hat gar Wachen vor das Grab gestellt. Als Frauen sich zum Grab begeben, um den Leichnam von Jesus einzubalsamieren, erleben sie eine Überraschung.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Weihnachten | Mobile Rectangle
Konzernverantwortungsinitiative | Mobile Rectangle
Vertiefende Beiträge

Der Leichnahm von Jesus ist weg

Als Frauen sich zum Grab von Jesus begeben, erleben sie eine Überraschung.

Jesus ist tot

Jesus ist am Kreuz gestorben, der grosse Rummel hat sich gelegt.
Mehr «Ostern»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten