Teilnehmer einer Palmsonntag-Aufführung | (c) Brady Leavell/Unsplash

Palmsonntag: Herzlich willkommen!

Als Jesus auf einem Esel in Jerusalem einzog.
 
Publiziert: 28.03.2021 29.03.2021

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Was für ein Freudenfest: Jesus zieht als König in die Hauptstadt Jerusalem ein! Alles ist auf den Beinen, alle jubeln ihrem König Jesus zu – und trotzdem verstehen sie nicht, was er vorhat.

Warum aber reitet dieser König auf einem einfachen Esel statt einem Streitross? Warum wird er als sanftmütig beschrieben?

Nur wer dies versteht, wird auch den Sinn dieses Feiertags verstehen. Pastor Ivano Lai zeigt anhand biblischer Texte genau diesen Sinn auf, damit wir heute anders reagieren können als die meisten Menschen zur Zeit von Jesus.

Gottesdienst
Gottesdienste, gestaltet von Gemeinden, die sich mit Fragen des Lebens und Glaubens auseinandersetzen, Gemeinschaft vermitteln und den christlichen Glauben praxisnah thematisieren.
Diesmal aus der Pfimi Bern mit der Predigt von Pastor Ivano Lai.
© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Joya Schuhe | Mobile Rectangle
Coaching | Mobile Rectangle
Seminar September | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
ProLife | Mobile Rectangle
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Stricker | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Weihnachtspäckli | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
ProLife | Half Page
Seminar September | Half Page
Coaching | Half Page
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Seminar September | Half Page
Coaching | Half Page
Joya Schuhe | Half Page
Weihnachtspäckli | Half Page
Stricker | Half Page
Zero Lepra | Half Page
ProLife | Half Page
Anzeige
MLK | Billboard
Sonntag der Verfolgten Christen | Billboard
Themen
Logo
Logo
Logo
Logo