Logo

Kirchenkalender: Palmsonntag

Radio
Life Channel
Palmsonntag in Osttimor | (c) J F Guterres/Wikipedia
03.04.2020
Als Jesus auf einem Esel in Jerusalm einzog.
 
In diesem Beitrag
Thema: Ostern

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Palmsonntag bezieht sich auf jene Begebenheit im Neuen Testament, als Jesus auf einem Esel in Jerusalem einzog und von den Menschen mit Palmzweigen als König begrüsst wurde.

Stefanie Neuenschwander (reformierte Pfarrerin Maur ZH) und Monika Schmid (katholische Theologin) und Gabi Müller (Pastorin Chrischona Winterthur) erzählen, welche Bedeutung dieser Sonntag in ihren Kirchen hat.

 

Palmsonntag

Der Palmsonntag ist der sechste und letzte Sonntag der Fastenzeit und der Sonntag vor Ostern. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, die in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Stille Woche genannt wird. Die Große Woche bzw. Heilige Woche der katholischen und der orthodoxen Tradition umfasst darüber hinaus auch Ostern. (Wikipedia, abgerufen am 1. April 2020)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Kirchenkalender: Dank-, Buss- und Bettag

Jeweils am dritten Sonntag im September

Kirchenkalender: Aschermittwoch

Der Aschermittwoch ist der Beginn der Fastenzeit vor Ostern.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch