Logo

Kirchenkalender: Aschermittwoch

Radio
Life Channel
Aschermittwoch: Aschenkreuz auf der Stirn | (c) Ahna Ziegler/Unsplash
26.02.2020
Der Aschermittwoch ist der Beginn der Fastenzeit vor Ostern.
 
In diesem Beitrag
Thema: Ostern

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Mit dem Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Fastenzeit vor Ostern, welche bis Ostersonntag dauert. Stefanie Neuenschwander (reformierte Pfarrerin Maur ZH) und Monika Schmid (katholische Theologin) erklären uns diesen Feiertag, wie er in ihren Kirchen begangen wird und welcher Zusammenhang mit der Fasnacht besteht.

 

Aschermittwoch

Die Bezeichnung Aschermittwoch kommt von dem Brauch, an diesem Tag im Gottesdienst die Asche der verbrannten Palmzweige des Vorjahres zu weihen und die Gläubigen mit einem Kreuz aus dieser Asche zu bezeichnen. Die Fastenzeit soll an die 40 Tage erinnern, die Jesus Christus fastend und betend in der Wüste verbrachte, und auf Ostern vorbereiten. (Wikipedia, abgerufen am 26. Februar 2020)

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
Joel Goldenberger | Half Page | Vorher
Anzeige
Madagaskar | Leaderboard
Mehr zum Thema

Aschenkreuz «to go»

In St. Gallen regt ein Comic zum Nachdenken über das Leben an.

Kirchenkalender: Palmsonntag

Als Jesus auf einem Esel in Jerusalm einzog.

Jesus ist auferstanden!

Die Bibel erzählt von Menschen, welche die Auferstehung von Jesus hautnah miterlebt haben.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch