Logo

Zuhören ist schwer und doch so einfach

Radio
Life Channel
Richtig zuhören will gelernt sein. | (c) Kimia Zarifi/Unsplash
17.02.2021
Hinhören, wenn Gott spricht.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: us em Läbe
Thema: us em Läbe
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In meinem Alltag bin ich oft beschäftigt und renne meinen Aufgaben hinterher. Ich probiere alles irgendwie zu bewältigen. Und dann bete ich natürlich auch – das gehört ja irgendwie dazu. Aber ich höre ich auch hin, was Gott mir antwortet?

Ich merke, dass ich Gott oft einfach als Telefonbeantworter behandle, bei ihm meine Anliegen ablade und dann wieder mit meinem Alltag weitermache. Dabei geht es doch um die Beziehung zu unserem Vater im Himmel. Ich möchte neu lernen, Gott zuzuhören. – Von Michael Dufner

 

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Winter | Mobile Rectangle
Smart | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Bitten und empfangen – einfach so?

Oft sind wir blind für das «Wie» Gott es uns geben will.

«Gott, mach doch bitte, dass …»

Wie oft haben wir schon so gebetet.
Mehr «us em Läbe»
Wir können mit unseren Fragen zu Gott gehen.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten