Logo

So beten, als ob es etwas bewirkt

Radio
Life Channel
06.05.2021
Gott möchte mit uns Wunder wirken.
 

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Ich ertappe mich oft dabei, dass ich nach einem Gebet so handle, als ob ich gar nicht gebetet hätte. Ich bete zum Beispiel, dass meine Ehefrau einen guten Tag erleben darf – und dann gehe ich einfach wieder meinen normalen Aufgaben nach.

Vielleicht wäre es aber besser, nach dem Gebet nicht einfach sofort im Alltag weiterzumachen, sondern innezuhalten und zu Hören, was Gott zu meinem Gebet sagt. Nach dem Gebet für meine Frau würde ich ihr so vielleicht noch eine WhatsApp-Nachricht mit einer Ermutigung schicken oder ihr einen Blumenstrauss nach Hause bringen. So kann ich die Antwort auf mein Gebet werden. – Von Michael Dufner

Anstupser und Inputs zu Glaubens- und Lebensfragen

Unser Autoren-Team sind Frauen und Männer, die sich mit Fragen des Lebens auseinandersetzen und den christlichen Glauben thematisieren. Mehr zum Autoren-Team, Hintergrundinformationen und ihre Beweggründe finden Sie hier:

Unsere Life Channel «us em Läbe»-Autor/innen

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
Madagaskar | Mobile Rectangle
Joel Goldenberger | Mobile Rectangle | Vorher
Anzeige
EVP | Organspende | Half Page
Anzeige
Vlada Kaufleuten | Leaderboard
Mehr zum Thema

Bete, als ob das Gebet etwas bewirkt

Beten heisst nicht, dass wir Gott unsere Verantwortung abschieben können.

Beten – warum nicht?!

Gebet wirkt sich auf unser Leben aus.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch