Logo

Selber Gotteshaus sein

Radio
Life Channel
Blick vom Tempelberg  |  (c) 123rf
21.01.2019
Der Tempel war früher der Ort um Gott zu begegnen; heute lebt Gott in uns.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: aus dem Leben
Thema: us em Läbe
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Es kommt nicht mehr viel vor, dass wir einen Tempel besuchen. Tempel oder auch Synagogen waren vor tausenden Jahren die Orte, in denen Schriftlesungen, Fürbitten, Gebete und Opfer gemacht wurden. In der Beziehung zu Gott erachtete man sie als sehr zentral.

Die heutige Zeit sieht anders aus und der Tempel ist gar nicht weit weg: Seit dem Tod Jesus steht in der Bibel im 1. Korinther, Kapitel 3, dass wir Menschen selbst Gottes heiliger Tempel sind. – von Reto Nägelin

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stapler-Service | Medium Mobile
Ihr Partner für jeden Event | Mobile Rectangle
LYN Workshops | medium rectangle
David gäge Goliat | Mobile Rectangle
Lust auf ein Abenteuer | Medium Rectangle
Advent | Mobile Rectangle
Lust auf Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Gospel | Half Page
Anzeige
David gäge Goliat | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

Lieben lernen

Denn Paulus sagt in der Bibel: Liebe ist das Grösste

Adventsspiel 2015: 23. Dezember

Die 84-jährige Prophetin Hanna war immer noch aktiv.
Mehr «us em Läbe»
Jesus liebt uns unabhängig vom sozialen Status.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten