Logo

Das grösste Wunder

Radio
Life Channel
Gott ist immer bei uns. | (c) Alistair MacRobert/Unsplash
04.05.2021
Gott ist kein Wunschautomat.
 
In diesem Beitrag
Format: us em Läbe
Thema: us em Läbe

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

«Wer mit Jesus unterwegs ist, wer betet und fleissig in die Kirche geht, dem wird nie etwas Schlimmes passieren.» Solche Aussagen sind Blödsinn. Kürzlich habe ich Gottes Bewahrung beim Autofahren erlebt, wie durch ein Wunder ist mir und dem Auto nichts passiert. Doch ich hatte auch schon mal einen schlimmen Autounfall, der zum Totalschaden führte.

Gott ist kein Automat, in den man etwas reinlassen kann und dann bekommt, was man möchte. Ja, Gott möchte Wunder tun, er kann Umstände verändern und uns Leid ersparen. Doch vor allem ist er in all unseren Umständen bei uns. Das ist für mich das grösste Wunder und das habe ich erlebt – selbst dann, als ich mit meinem Auto einen Totalschaden erlitten habe. – Von Michael Dufner

Anstupser und Inputs zu Glaubens- und Lebensfragen

Unser Autoren-Team sind Frauen und Männer, die sich mit Fragen des Lebens auseinandersetzen und den christlichen Glauben thematisieren. Mehr zum Autoren-Team, Hintergrundinformationen und ihre Beweggründe finden Sie hier:

Unsere Life Channel «us em Läbe»-Autor/innen

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

Autoren-Team | (c) Glenn Carstens Peters on unsplash

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Jurabelle | Creux du Van | Mobile Rectangle
Jurabelle | E-Bike | Mobile Rectangle
Reusser | Auto | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Music Loft | Asendorf | After | Mobile Rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
Anzeige
Half Page
Anzeige
Adonia | Musical Camp Teens | Leaderboard
Mehr zum Thema

Wunder über Wunder – Trotzdem erfolgreich

«Manchmal steckt das Wunder in uns drin.»

Der verschonte Ferrari

Totalschaden knapp verhindert
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch