Logo

Die Bibel neu erzählt

Radio
Life Channel
29.06.2017
Ein kühnes Experiment des Theologen Roland Hardmeier
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Format: Zoom
Thema: Bibel
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Der Theologe Roland Hardmeier hat es gewagt, die Bibel in einem einzigen Buch nochmals zu erzählen und zu kommentieren. Der Bogen spannt sich von den Anfängen der Geschichte (1. Mose/Genesis) bis zur Vollendung (Offenbarung), von der Schöpfung bis zur Neuschöpfung, von der Erschaffung des Menschen bis zur Wiederkunft von Jesus.
 
Dazwischen liegt die Geschichte Gottes mit seinem Volk Israel. Gott macht mit der Familie von Abraham, Isaak und Jakob einen Neubeginn, Josef landet in Ägypten und Jahrhunderte später ziehen die Israeliten aus Ägypten aus und Jahrzehnte später ein ins gelobte Land. Von Richtern, Königen und Propheten ist die Rede. Exil und Heimkehr, Gericht und Gnade ziehen sich durch die Geschichte Gottes.

Die Nacherzählung wird laufend theologisch ins ganze Bild der Bibel eingeordnet, und zwar in einer Sprache, die für Menschen von heute nachvollziehbar ist. Wir trafen den Autor, um mit ihm über dieses kühne Experiment zu sprechen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
TDS Schnuppertag | Mobile Rectangle
MAF | Mobile Rectangle
Anzeige
Freude am Garten | half page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge

«Evas Geschichte: Anne Franks Stiefschwester erzählt»

Eindringlicher Bericht vom Überleben einer Fünfzehnjährigen in Auschwitz.

Die Bibel – Warum sie fasziniert

Es sind mehr als bloss interessante Worte oder schöne Geschichten.
Mehr «Bibel»
Ein kreativer Umgang mit ausrangierten Bibeln ist gefragt.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten