Logo

Privat: Biblische Sprichwörter – Sein Licht nicht unter den Scheffel stellen

Radio
Life Channel
(c) 123rf
28.01.2021
Diese Redewendung stammt aus der Bergpredigt.
 
In diesem Beitrag
Thema: Bibel

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Bibel enthält Sprichwörter und Redewendungen, welche auch heute noch in der deutschen Sprache zu finden sind. Zusammen mit dem reformierten Pfarrer Peter Schulthess nehmen wir ein paar von ihnen unter die Lupe.

Die Redewendung «Sein Licht nicht unter den Scheffel» stellen bedeutet, dass man seine Fähigkeiten und Leistungen nicht verbergen und geringschätzen soll. Laut Schulthess will sie Menschen mit wenig Selbstvertrauen ermutigen, ihre Fähigkeiten und ihr Können zu zeigen. Der Scheffel ist ein altes Raummass, gleichzeitig meint er auch das Gefäss, mit dem er gemessen wurde.

Die Wendung geht auf eine Stelle in der Bergpredigt zurück, wo Jesus sagte: «Man zündet auch nicht ein Licht an und setzt es unter einen Scheffel, sondern auf einen Leuchter; so leuchtet es allen, die im Hause sind. So lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.» (Matthäus 5,15–16). Interessanterweise bezieht sich Jesus hier nicht auf eine einzelne Person, sondern spricht von mehreren Menschen, beispielsweise von einer Kirche.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Latin Link | Abenteuer | Medium Rectangle
TearFund Verfolgung | Mobile Rectangle
TearFund Weihnachtsgeschenke | Mobile Rectangle
VCH | Mobile Rectangle
Menorca 22 | Mobile Rectangle
Flusskreuzfahrt 22 | Mobile Rectangle
Silvester Madeira 22 | Leaderboard
Zypern 22 | Mobile Rectangle
Anzeige
Flusskreuzfahrt 22 | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Mehr zum Thema

Alkohol und Trunkenheit in der Bibel

Der reformierte Pfarrer Manuel Dubach hat eine Dokorarbeit darüber verfasst.
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch