Logo

Biblische Sprichwörter – Jemandem die Leviten lesen

Radio
Life Channel
Strafpredigt | (c) 123rf
29.01.2021
Jemanden streng zurechtweisen und tadeln.
 
In diesem Beitrag
Thema: Bibel

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Die Bibel enthält Sprichwörter und Redewendungen, welche auch heute noch in der deutschen Sprache zu finden sind. Zusammen mit dem reformierten Pfarrer Peter Schulthess nehmen wir ein paar von ihnen unter die Lupe.

«Jemandem die Leviten lesen» bedeutet, dass jemand wegen eines falschen Verhaltens streng zurechtgewiesen und getadelt wird. Diese Redewendung ist jedoch nicht in der Bibel zu finden.

Sie bezieht sich auf das Buch Levitikus aus dem Alten Testament. Im Wiktionary ist zu lesen: «Bereits im 8. Jahrhundert gehörten bestimmte Andachts- und Bussübungen zum Ordensleben der Benediktiner. Dabei wurde meist ein Text aus der Bibel verlesen, sehr häufig aus dem dritten Buch Moses, das auch Levitikus genannt wird, weil es vorwiegend Verhaltensmaßregeln für Priester und Leviten enthält.»

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Stricker Service | Mobile Rectangle
Weiterbildung | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
TDS Aarau | Schnuppertage/Kurse | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
Mehr «Bibel»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten