Logo

Biblische Redensarten: Das Herz ausschütten

Radio
Life Channel
Zwei Frauen im Gespräch | (c) 123rf
18.03.2010
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Bibel
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Das Herz ist lebensnotwenig für uns Menschen. Für unsere Sprache ist es zudem auch nützlich: Denn wir können diesen Ausdruck verwenden, um uns bildhaft auszudrücken. Wenn wir unser Herz ausschütten, dann erzählen wir jemandem detailliert von unseren Gefühlen, Problemen und Nöten. Zu finden ist diese Wendung im 1. Buch Samuel in der Bibel.

Hanna aber antwortete und sprach: Nein, mein Herr! Ich bin eine betrübte Frau; Wein und starkes Getränk hab ich nicht getrunken, sondern habe mein Herz vor dem HERRN ausgeschüttet.
1. Samuel 1, 15
( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Ferien am Meer | Mobile Rectangle
Back to School | Mobile Rectangle
Artikel zum Thema
Weiterführende Tipps
Vertiefende Beiträge
Mehr «Bibel»
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten