Sonnenblumen- und Weizenfeld in der Ukraine | (c) 123rf

Wie der Ukraine-Krieg die Nahrungsmittelpreise weltweit erhöht

Russland und Ukraine sind die wichtigsten Weizenexporteure.
 
Publiziert: 10.05.2022

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Krieg in der Ukraine zeitigt seine Auswirkungen. Eine davon ist eine weltweite Verknappung von Lebensmitteln. Wie ist dies möglich, da es sich dabei doch um einen lokalen Krieg handelt?

Russland und Ukraine sind die wichtigsten Weizenexporteure, welche 30 Prozent des weltweiten Weizenbedarfs abdecken, erklärt Thaïs In der Smitten (Verantwortliche Medien und Kampagnen bei Swisaid). Nur schon durch den Krieg an sich ist der Preis gestiegen. Im Frühling werde es schwierig werden, den Weizen auszusäen und zu exportieren.

Nicht nur, dass die armen Länder wegen der Corona-Pandemie und Ernteausfällen aufgrund der Klimaveränderung leiden. Nun werden auch die importierten Nahrungsmittel teurer. Schon vor dem Ukraine-Krieg seien die Preise um 30 Prozent gestiegen, so In der Smitten. Eine fünfköpfige Familie in Niger beispielsweise brauche jetzt nur schon für die Grundversorgung mit Brot und Öl mehr als einen Monatslohn – andere Kosten noch nicht eingerechnet.

Allerdings sind auch die Treibstoffpreise gestiegen, was die gegenwärtige Situation verschlimmert und Produkte verteuert. In der Smitten weist darauf hin, dass wir in der Schweiz unseren Konsum kritisch hinterfragen, vermehrt lokale Produkte konsumieren und Menschen in Drittweltländern unterstützen können.

© Online-Redaktion ERF Medien
 
Anzeige
Zero Lepra | Mobile Rectangle
Geschenke | Mobile Rectangle
Mahnwache | Mobile Rectangle
VCH 2022 Winter | Mobile Rectangle
Ge-Na Studie | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Der Hunger ist zurück | Mobile Rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Kinderkalender | Mobile Rectangle
Die Redaktion empfiehlt
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Kinderkalender | Half Page
Der Hunger ist zurück | Half Page
Geschenke | Half Page
VCH 2022 Winter | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
Stricker | Half Page
Mahnwache | Half Page
Anzeige
VCH 2022 Winter | Half Page
Stricker | Half Page
Mahnwache | Half Page
Ge-Na Studie | Half Page
Kinderkalender | Half Page
Geschenke | Half Page
Zero Lepra | Half Page
Der Hunger ist zurück | Half Page
10% Ihres Gartenauftrages | half page
Anzeige
Der Hunger ist zurück | Billboard
Kinderkalender | Billboard
Schwein | Billboard
Praisecamp | Billboard
Muskathlon Uganda | Billboard
Schwerpunkt
Logo
Logo
Logo
Logo